skip_to_main_content

Aarø Camping

Camping auf der Insel Aarø, der Perle des Kleinen Belts.

Mit Aarøs vielen Angeboten und nur 7 Minuten mit der Fähre zum Festland werdet ihr euch nie langweilen.

Sehen Sie die beliebte Ferieninsel Aarø mit Unterkunft auf Aarø Camping

Suchen sie nach einem Ort, an dem Du und Deine Familie sich erholen, spielen, angeln, baden, die Natur geniessen, Fasane sehen, Schweinswale beobachten und verschiedene kulinarische Köstlichkeiten sowie inselbier und Wein geniessen könnt? Dann auf nach Aarø Camping. 

Wenn du beim Campingplatz Aarø Camping ankommst, wirst du von einem Ort voller Sonne, Schutz gegen den Wind und nicht zuletzt mit viel Platz empfangen. Von hier aus kannst du auf Entdeckungsreise gehen: Es warten spezielle Angeboten, Aktivitäten und Geschmackserlebnisse der Insel auf dich. Man kann eine Runde Parkgolf spielen oder bei Brummers Gaard vorbeischauen, um ein Mittag im Café zu genießen, Spezialitäten der Insel zu erstehen oder Fahrräder, Golfcarts, Kajaks, Angelnetze für Kinder und Bollerwagen auszuleihen, um all die Möglichkeiten, die die Insel bietet, zu erkunden.

Ihr könnt auch die Fähre zum Festland nehmen, wo man im Aarøsund Sportboothafen auf der neuen Mole spazieren gehen, am Aarøsund Hafengrill und Café etwas essen und das grandiose Aarøsund Badehotel mit seiner 30er Jahre Atmosphäre ansehen kann. Weietr im Festland bietet die Stadt Haderslev neben Kultur und Shopping auch eine große Auswahl an aktiven Angeboten.

Die besitzer des Campingplatzes sind Neulinge auf Aarø. Die Insel und die Menschen haben Isabell, Dirk und dem kleinen Joe so verzaubert, dass sie in Deutschland ihrere Zelte abgebrochen haben um den Campingplatz auf Aarø zu betreiben. Der Campingplatz ist um einen älteren ehemaligen Bauernhof herum aufgebaut, dessen alte Gebäude den Rahmen um den Platz bilden und für eine besondere Atmosphäre sorgen.

In einem der Flügel befindet sich die Rezeption, die für das Ein- und Auschecken zuständig ist. Hier ist man auch behilflich mit z.B. dem Verschicken von Postkarten und dem Arrangieren von Ausflügen, sowohl auf der Insel als auch auf dem Festland.

Hat man nicht seinen eigenen Wohnwagen dabei, gibt es auf dem Platz die Möglichkeit, Hütten oder Wohnwagen zu mieten. Zwei verschiedene Hütten-Typen stehen zur Verfügung: Typ 1 mit 4 Schlafplätzen in Etagenbetten und Küche mit Geschirr, Kühlschrank, Kaffeemaschine etc. Typ 2 bietet Platz für 2 Erwachsene und 2-3 Kinder auf einem offenen Schlafboden (Hems). Auch hier gibt es natürlich eine Küche mit Geschirr, Kühlschrank, Kaffeemaschine usw. Es gibt kein fließendes Wasser in den Hütten, sie liegen aber dicht an den Küchen- und Badeeinrichtungen des Platzes. Darüber hinaus finden sich zwei Miet-Wohnwagen mit Platz für 4 Personen.