skip_to_main_content

Angeln in der Gåsevig Bucht

Angeln und dabei den Blick aufs Meer genießen.

Entlang des Strandes befinden sich an mehreren Stellen Parkplätze.

Die Bucht ist recht sandig, doch da sich hier mehrere Sandbänke befinden, ziehen die Fische durch das Gebiet. Dort, wo der Wald anfängt, wird es recht steinig, und wenn du die erste Landspitze erreichst, sind dort nur noch Steine, kein Sand. Darum ist es ratsam, beim Waten vorsichtig zu sein.

Du kannst bis hinaus nach Sønderballe Hoved angeln. Beachte, dass es schnell tief wird, doch bist du etwa 10 Meter hinausgewatet, beginnt der Boden bereits abzuflachen.

In der Bucht von Gåsevig kannst du folgende Fische fangen:

  • Forelle
  • Hornhecht
  • Plattfische