Café Brummer

So schmeckt Aarø.

Das Café Brummer bietet Mittagsgerichte, Kaffee und Kuchen sowie Abendessen an. Für Feierlichkeiten wird das Menü individuell besprochen. 

Im Café werden auch Inselprodukte von anderen dänischen Kleininseln sowie ausgesuchte Spezialitäten aus Südjütland verkauft.

In dem kleinen Laden wird Folgendes angeboten: Kaffee, Tee, Wein, Bier, Schnaps, selbstgebackenes Malzbrot, Honig, Marmelade, Saft, Hühnerbrust, englisches Lakritz, Morsø Oliemølle-Rapsöl, historischer Essig, Schokolade und vieles mehr.

Der Raum misst 8 Meter bis zum Dachfirst und am Ende des Raumes befindet sich ein großer offener Kamin. Drinnen gibt es Platz für 44 speisende Gäste. Wenn es das Wetter zulässt, besteht auch die Möglichkeit, in der Bohlenscheune zu sitzen, wo etwa 100 Personen Platz finden.

Darüber hinaus können Golfcarts und Fahrräder gemietet werden und sollte daran Interesse bestehen, kann man Knud Brummers beeindruckende Steinsammlung erforschen.

Die Öffnungszeiten können variieren, aber bis Mitte September hat Marianne ihr Café jeden Tag geöffnet. Wenn du sichergehen möchtest, dass geöffnet ist, ruf bitte einfach bei Brummers Gaard an.