Den Gamle Grænsekro

Foto: VisitHaderslev
Restaurants
Restaurants
In der naturschönen ländlichen Umgebung der Honigkuchenstadt Christiansfeld liegt Den Gamle Grænsekro, wo man in historischem Rahmen übernachten kann.
Addresse

Koldingvej 51

6070 Christiansfeld

Das Gasthaus  "Den Gamle Grænsekro" (Der Alte Grenzkrug) von ca. 1600 trägt das Prädikat "Königlich Privilegiert". Der Ort steckt voller Traditionen und nimmt in der nationalen und sønderjysken Geschichte einen wichtigen Platz ein. Genau an diesem Ort bestieg am 10. Juli 1920 König Christian X. sein weisses Pferd, um nach Sønderjylland einzureiten und damit die Wiedervereinigung zu markieren.

Der Stil des Gasthofs ist modisch-klassisch und traditionell zugleich gehalten. Dadurch spürt man den Hauch der Geschichte, wenn man sich durch die gemütlichen Gänge und charmanten Räume bewegt. Mit seiner altmodischen, intimen Gemütlichkeit bildet der Gastraum den perfekten Rahmen für einen tollen Aufenthalt.

Den Gamle Grænsekro bietet 26 hübsche und gepflegte Zimmer an, die mit Respekt für die Geschichte des Ortes eingerichtet sind. Alle Zimmer verfügen über eigenes Bad und Toilette, Möglichkeiten zur Zubereitung von Kaffee und The sowie TV. Bei den Zimmern findet sich auch ein Billiardraum von dem aus man auf eine schöne Terrasse gelangt, die eine idyllische Aussicht über die Natur bietet.

Alle Zimmer sind Nichtraucher-Zimmer.

Check-in ab 15.00 Uhr, oder früher nach Absprache.

Check-out spätestens um 12.00 Uhr, oder später nach Absprache.

Frühstück:

Montag-Freitag 07.00-10.00 Uhr

Samstag und Sonntag 08.00-11.00 Uhr

Addresse

Koldingvej 51

6070 Christiansfeld

Facilities

Dänisch

Dänisches kaltes Büfett

A la Carte

Gesellschaftsraüme

Hauptgericht: < DKK 150

Hauptgericht: DKK 150 - 250

Aktualisiert von: