skip_to_main_content

Der Hofladen von Schloss Gram

Finde köstliche Spezialitäten im Hofladen von Schloss Gram.

Gram Schloss als Bio-Bauernhof

Schloss Gram, im Dänischen Gram Slot, ist seit den 1660er Jahren für seine stolzen landwirtschaftlichen Traditionen bekannt. Und mit diesen wählten die heutigen Eigentümer Svend und Sanne Brodersen fortzufahren, als sie Schloss Gram kauften.

Die Landwirtschaft von Schloss Gram wird heute als offener Bio-Bauernhof betrieben, auf dem verschiedene zertifizierte Bio-Produkte hergestellt werden, die exklusiv von der Supermarkt-Kette REMA 1000 in ganz Dänemark vertrieben werden. Außerdem werden diese im eigenen Hofladen von Schloss Gram verkauft. REMA 1000 ist Miteigentümer der ökologischen Landwirtschaft und die Partnerschaft hat eine breite Palette von Waren hervorgebracht, die ein fester Bestandteil des Sortiments sind. Schloss Gram produziert unter anderem Mehl, Haferflocken, Müsli und verschiedene Brotbackmischungen sowie Milchprodukte wie Sahne, Käse und 6 verschiedene Milchsorten.

Schloss Gram praktiziert die "Aus der Erde auf den Tisch" -Philosophie, weshalb die ökologische Landwirtschaft allen Neugierigen offen steht. So kannst du direkt mit in den Stall kommen und mit eigenen Augen sehen, wie die Waren, die in den Regalen von REMA 1000 stehen, hergestellt werden - Aus der Erde auf den Tisch.

Der Hofladen von Schloss Gram

Der Hofladen  befindet sich in einem alten Stallgebäude, welches einen vorzüglichen Rahmen für sowohl Hofladen als auch Restaurant bietet.

Es gibt ein großes Schaufenster für die Produkte der lokalen Kunsthandwerker und Lebensmittelproduzenten, und hier kannst du nach spannenden neuen Produkten, die sowohl Geschichte als auch Handwerk vereinen, stöbern.

In der Lebensmittelabteilung des Hofladens kannst du u. a. Schloss Grams eigene Produkte kaufen, so z. B. Milch, Mehl, Haferflocken, Fleisch und Kartoffeln sowie Würste und Käse. Außerdem gibt es eine große Auswahl an Kaffee und Tee sowie eine Kaffeemühle, so dass du frisch gemahlene Kaffeebohnen mit nach Hause nehmen kannst.

Darüber hinaus werden Wein, Bier, Saft sowie viele leckere Spezialitäten angeboten.

Empfehlenswert ist es, erst einen Spaziergang im Schlosspark zu unternehmen, um danach dem Hofladen einen Besuch abzustatten.