Discgolf im Haderslev Dampark und Kløften

Foto: VisitHaderslev
Aktivitäten
Sport und andere Aktivitäten
In einer modernen Sportart, die sich wachsender Beliebtheit erfreut, gegeneinander antreten - lade deine Familie zu einer Runde Discgolf ein!
Addresse

Bispebroen 3

6100 Haderslev

Discgolf ist eine Form des traditionellen Golfsports, bei dem der Golfschläger und das Loch durch einen Frisbee und einen Discgolf-Korb ersetzt werden. Ziel ist es, die Frisbeescheibe mit so wenig Würfen wie möglich in den Korb zu befördern. Gewinner ist derjenige Spieler, der für alle Bahnen die wenigsten Würfe benötigt hat.

Discgolf ist eine unterhaltsame Alternative zum herkömmlichen Golfspiel, die sich an alle richtet, unabhängig von Alter und Geschlecht, aber gleichzeitig im Hinblick auf Technik und Präzision eine Herausforderung darstellt. Ein perfekter Familiensport!

In Haderslev wurden in zwei Grünanlagen Discgolf-Parcours etabliert, einer im Haderslev Dampark und einer im Stadtpark Kløften. Bitte denke daran, deine eigenen Frisbees mitzubringen!

 

Praktische Informationen

  • Parcours im Haderslev Dampark: Borgervænget 1, 6100 Haderslev (Überquere die Straße Omkørselsvejen, da sich die Anlage in der dem See zugewandten Parkseite befindet.)

  • Parcours im Stadtpark Kløften: Gasværksvej 3B, 6100 Haderslev

  • Bitte beachte, dass die Anlage beim Stadtpark Kløften von Mitte Juni bis zum 1. August aufgrund des Kløften-Festivals geschlossen ist.

 

Discgolf-Regeln

  • Discgolf wird wie traditionelles Golf gespielt, doch mit einem Frisbee als Ball und einem Korb als Loch.

  • Discgolf wird in Gruppen von maximal 4 Leuten gespielt.

  • Jeder Spieler wirft vom Tee-Pad (Start) in Richtung Korb (Loch).

  • Der nächste Wurf erfolgt von dort, wo die Frisbeescheibe gelandet ist.

  • Derjenige Spieler, dessen Frisbee am weitesten vom Korb gelandet ist, wirft zuerst.

  • Der Frisbee ist eingelocht, wenn er entweder im Korb gelandet ist oder in den Ketten hängenbleibt. Nicht, wenn er z.B. über oder unter dem Korb liegt oder diesen nur gestreift hat.

  • Landet der Frisbee in einem See oder auf einem (Rad-)Weg, ist er "Out of Bounds", d.h. im Aus. Der Spieler bekommt einen Strafwurf und muss die Frisbeescheibe von jener Stelle werfen, wo diese das Spielfeld verlassen hat.
  • Für jedes Loch bzw. für jeden Korb wird die benötigte Anzahl Würfe eines jeden Spielers notiert. Zum Schluss werden die Würfe addiert.

  • Der Spieler mit den wenigsten Würfen hat gewonnen.

     

Viel Spaß!

 

 

Addresse

Bispebroen 3

6100 Haderslev

Öffnungszeiten

01 Jan 20 / 31 Dec 20

MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag

Aktualisiert von: