Hertug Hans Festival

Foto: VisitHaderslev
Aktivitäten
Sonstige Aktivitäten
Die Geschichte wird lebendig - sei dabei!
Addresse

bispebroen 3

6100 Haderslev

HINWEIS – Das Hertug Hans Festival 2020 wurde aufgrund von Covid-19 abgesagt. 2021 findet wieder ein Hertug Hans Festival statt.

Am ersten Juniwochenende verwandelt sich der Dampark in Haderslev in ein historisches Dorf. Es gibt arbeitende Werkstätten, man kann das Lagerleben mitverfolgen und die mittelalterliche bzw. renaissancezeitliche Atmosphäre genießen.

Basierend auf Haderslevs einzigartiger Geschichte aus dem Spätmittelalter und der Renaissance nimmt das Hertug Hans Festival große und kleine Gäste mit auf eine Reise 450 Jahre in die Vergangenheit.

Das Hertug Hans Festival ist ein beliebtes und historisches Festival, das auf Haderslevs Blütezeit, ab Mitte des 16. Jahrhunderts und die nachfolgenden rund 100 Jahre, basiert und sich an die ganze Familie richtet.

Das Festival ist nach Hertug Hans den Ældre benannt, im Deutschen Herzog Johann der Ältere. Er war der kleine Bruder von König Christian III. und übernahm das Herzogtum, als er König von Dänemark wurde.  Herzog Hans hat eine Menge Gutes für Haderslev getan - wie den Bau von Schulen und die Etablierung der Armenfürsorge.

 

Addresse

bispebroen 3

6100 Haderslev

Folgen:

Aktualisiert von: