Herzog Hans Kirche

Foto: VisitHaderslev
Attraktionen
Kirchen
Herzog Hans (Hertug Hans) Kirche und Hospital wurden 1569 von Herzog Hans d. Älteren gegründet und sind ein Beleg für das Augenmerk der Reformationsbewegung auf die schwächer gestellten Gemeindemitglieder. Die Kirche hat von Anfang an zum Hospital gehört und ist seitdem im Großen und Ganzen unverändert geblieben.
Addresse

Sønderbro 3

6100 Haderslev

Kontakt

E-Mail:post@hado.dk

Telefon:+45 74 52 36 33

Hier ist die älteste Glasmalerei in Haderslev zu sehen, die das Wappen des Herzogs sowie die Jahreszahl 1569 zeigt - das Grïundungsjahr für die Hospitalskirche. Für Jahrhunderte ist die Kirche eine Annexkirche des Doms in Haderslev (St. Marien) gewesen. Die Gestaltung des Altars ist für Dänemark ungewöhnlich: Er ist wahrscheinlich um 1724 im Barokstil entstanden. Dass die Kanzel auf dem Altar platziert ist, ist sehr selten.

Jährlich wird am Obelisk im Hospitalshof ein Kranz niedergelegt. Hier stehen die Namen der vier Soldaten, die am Morgen des 9. April 1940 gefallen sind.


Ein Kirchenbesuch und eine Führung - z.B. bei einer Wanderung über den Camino Haderslev Næs - kann über Haderslev Domsogns Kirkekontor (Kirchenbüro) verabredet werden. Die Herzog Hans Kirche befindet sich am Übergang von Etappe 1 zu Etappe 2 auf der Camino Route.

Addresse

Sønderbro 3

6100 Haderslev

Aktualisiert von: