Hindemade

Foto: VisitHaderslev
Attraktionen
Naturgebiete
Hindemade - ein renaturierter See, umgeben von wunderschöner Natur, Wanderwegen und Mountainbike-Trails.
Addresse

Fredstedvej 70

6100 Haderslev

Das Seengebiet und Feuchtgebiet Hindemade ist von Wäldern und Hängen umgeben. So war es jedoch nicht immer. 1935 wurde das Gebiet, welches früher ein sumpfiges Weiden- und Wiesengebiet war, durch einen Deich vom Haderslev Dam abgetrennt. Mit Kanälen und Pumpen wurde das Wasser abgeleitet, so dass der Boden kultiviert und beweidet werden konnte. Entwässerung und Anbau bewirkten in den folgenden 60 Jahren eine Absenkung des Geländes um bis zu 1,5 Meter. 1994 wurde die Entwässerung eingestellt, und stattdessen wurden 47 ha der Wiesen unter Wasser gesetzt. In der Folgezeit hat sich das Gebiet zu einem reizvollen Naturgebiet entwickelt, das sowohl Menschen als auch Tiere für sich entdeckt haben.

Südwestlich des Sees befindet sich ein Vogelturm, von welchem man die artenreiche Vogelwelt des Gebietes beobachten kann - oder man kann einfach den schönen Blick über den See genießen.

Im Jahre 2019 wurde der Kanal entlang Hindemade ausgebaggert, so dass dieser wieder per Kajak oder Kanu befahrbar ist.

Der Name Hindemade bedeutet eigentlich "Wiese mit Hirschkühen". Heute begegnet man vielleicht nicht gerade Hirschen, aber dafür kann man, mit ein bisschen Glück, Rehe auf den Wiesen und am Waldesrand rund um den See erleben.

Addresse

Fredstedvej 70

6100 Haderslev

Öffnungszeiten

01 Jan 20 / 31 Dec 20

MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag

Folgen:

Aktualisiert von: