Historie Haderslev - Schleswigsche Wagensammlung

Foto: VisitHaderslev
Attraktionen
Museen
Erfahre mehr über die alten Fahrzeuge.
Addresse

Simmerstedvej 1A

6100 Haderslev

Die Wagensammlung, eine der größten öffentlichen Sammlungen Nordeuropas, befindet sich in einer Reihe von Fabrikhallen der ehemaligen Tuchfabrik "Schaumanns Klædefabrik".

Die Ausstellung ist ursprünglich dem Buchhändler Johannes Chr. Nielsen zu verdanken, und zeigt eine breite Auswahl an Pferdewagen. Hier finden sich sowohl Zugkarren, Arbeitswagen und Schlitten als auch Feuerspritzen und herrschaftliche Kutschen, von denen viele in realistischem Setting präsentiert werden. Neben Fahrzeugen besitzt die Sammlung auch ein umfassendes Archiv über Wagen und Wagenfabriken in Haderslev, eine Buchsammlung sowie wissenschaftliches Material.

Die Ausstellung beinhaltet auch verschiedene alte Werkstätten.

Das Museum ist im Januar geschlossen, kann jedoch nach Absprache besucht werden.

Im Café gibt es Kaffee, Tee und Softdrinks zu kaufen. Im Bereich des Ticketverkaufs kannst du mitgebrachtes Essen verzehren.

Gesellschaften mit bis zu 40 Personen können im Bereich des Ticketverkaufs empfangen werden, wo nach Absprache Kaffee mit Zubehör serviert werden kann.

ÜBRIGENS! Mit deinem Ticket für die Schleswigsche Wagensammlung erhältst du auch Zutritt zu Von Oberbergs Hus und zur Ehlers Sammlung.

Addresse

Simmerstedvej 1A

6100 Haderslev

Aktualisiert von: