Hjerndrup Kirche

Foto: VisitHaderslev
Attraktionen
Kirchen
Etwas außerhalb von Christiansfeld liegt die weißgekalkte Kirche von Hjerndrup, die sich hoch über die Landschaft erhebt. Die Kirche wurde, als eine der wenigen in Dänemark, ein spätgotischer Turm im Osten angebaut.
Addresse

Hjerndrupvej 105

6070 Christiansfeld

Kontakt

E-Mail:awc@km.dk

Telefon:+45 74 56 13 21

Eine Sage berichtet, dass es zwischen den Baumeistern der Kirchen von Sommersted und Hjerndrup zu einem Wettkampf kam. Als der Hjerndrup-Meister gewann wurde sein Gegenpart so wütend, dass er einen großen Findling auf die Kirchenspitze werfen wollte. Der Stein fiel jedoch auf halbem Wege herunter und liegt heute noch auf dem Feld.

Das Gebäude hat im Laufe der Zeit mehrere Änderungen erfahren. Es sind große Fenster dazu gekommen und der ursprünglich romanische Chor ist in spätgotischer Zeit erweitert worden. Im Kirchenschiff sowie im Chor findet sich aber immer noch die Balkendecke.

Die Altartafel ist eine spätgotische Flügelaltartafel von um 1475 mit einer Kreuzigungsszene in der Mitte und den Aposteln mit ihren Attributen in den Seitenflügeln. Der Fußteil, die Predella, trägt eine Abendmahlszene aus der Mitte des 18. Jahrhunderts. Sowohl Altartafel wie auch die Empore stammen ursprünglich aus der Kirche von Tyrstrup.

 

Addresse

Hjerndrupvej 105

6070 Christiansfeld

Folgen:

Aktualisiert von: