Naturspielplatz im Haderslev Wildgehege

Foto: VisitHaderslev
Aktivitäten
Spielplätze
Freies Spiel in einem der größten Wildgehege Dänemarks.
Addresse

Nørskovgårdvej 24

6100 Haderslev

Das Wildgehege befindet sich in wunderschöner Lage westlich des Sees Haderslev Dam, bei der Naturschule Nørskovgård. Das Wildgehege wurde 1994 etabliert und ist ca. 100 Hektar groß. Im Wildgehege befinden sich ca. 200 Damhirsche und 20 Rothirsche, und jedes Jahr werden ca. 70 Kälber geboren. Es bestehen gute Aussichten, sowohl Damwild als auch Rotwild beobachten zu können, die meist im Rudel und häufig auf offenen Ebenen zu finden sind. Es führen 4 Eingänge bzw. Tore in das Wildgehege. Von den zahlreichen Wegen sind einige barrierefrei. Um das Wild nicht zu erschrecken, wird empfohlen, sich auf den Wegen zu halten.

Obwohl die Tiere selbst ja schon aufregend sind, könnt ihr den Naturspielplatz besuchen, wenn die Kinder voll von überschüssiger Energie sind. Dieser befindet sich in der Nähe von Port 1 und Port 2 hinter dem Grünen Versammlungshaus "Det Grønne Forsamlingshus" am Wildgehege. Angrenzend an den Spielplatz finden sich auf einer kleineren Grünfläche eine Lagerfeuerstelle sowie Tische und Bänke. Die Einrichtungen können von jedermann genutzt werden und erfordern keine vorherige Genehmigung oder Reservierung.

Nach eurem Besuch im Wildgehege könnt ihr einen Abstecher in den benachbarten Pamhule Wald auf der anderen Seite des Zauns machen. Hier befinden sich verschiedene Wander- und Mountainbike-Strecken, darunter die malerische Tour rund um das Seen- und Feuchtgebiet Hindemade.
Addresse

Nørskovgårdvej 24

6100 Haderslev

Aktualisiert von: